PUK - Profil und Konzentration
Logo der ELKB

Grüß Gott und herzlich willkommen bei Profil und Konzentration (PuK) – dem Zukunfts­prozess der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern.

Hier finden Sie Hintergründe, Informationen und Dokumente zum Prozess, der unsere Kirche bewegt.

© Unsplash

Je bunter die Mischung desto interessanter

Die Angebote des Diakonie.Kollegs richten sich schon immer an alle Mitarbeitenden in Kirche und Diakonie – ein selbstverständlicher Beitrag zur Partnerschaft von Diakonie und Kirche. Mehr

Die JugendbotschafterInnen in Aktion, © Philipp Stoltz

Aufgaben einer PuK-Jugendbotschafterin

PuK -Jugendbotschafter_innen in Aktion: Impulse zum Weiterdenken in eigener Verantwortung vor Ort Mehr

An den 4 bisherigen großen Konsultationen
„Ländliche Räume”
„Landesweite Dienste”
„Kirche und Diakonie” und
„Akademische Konsultation” haben
282 Menschen
aus allen Bereichen der Landeskirche teilgenommen.

Die Ergebnisse wurden auf insgesamt
157 Seiten dokumentiert.

Diese finden Sie hier.

Wanderer auf trail, © eclipse_images, Istock

Hinweise auf passende Fort- und Weiterbildungen im Sinne von „Profil und Konzentration“ finden Sie hier. Mehr

Lindau, © Pixabay

Alle kirchenleitenden Organe haben in Lindau ohne Gegenstimmen die grundsätzliche Ausrichtung des PuK- Prozesses und 79 strategische Ziele beschlossen. Das vollständige Dokument mit den Maßnahmenvorschlägen finden Sie hier. Mehr

© PuK

Zwei zentrale Fragen der PuK-Diskussion machen einen doppelten Perspektivwechsel notwendig Mehr

Vorschaubild des Videos

Kirchenvorstände beschäftigen sich mit „Profil und Konzentration“: Zwei Konzepte und ein Film mit Erklärungen in 13 Minuten stehen zur Verfügung. Mehr

Vorschaubild des Videos - Konzepte

Deshalb lohnt es sich für Kirchenvorstände, sich mit Profil und Konzentration zu beschäftigen.

Was uns motiviert

Für den landeskirchlichen Zukunftsprozess wurden ein strategischer Leitsatz und fünf konzentrierte Grund­aufgaben formuliert. Sie sind der Einstieg in eine Diskussion über Schwerpunkte kirchlicher Arbeit. Mehr

Fragetasche

Sozialraumorientierung ist eine Haltung, die Menschen mit ihren vielfältigen Beziehungen in den Blick nimmt und ihnen zutraut, ihre eigenen Anliegen in die Hand zu nehmen.
Aber was sind die Anliegen der Menschen? Und welche Chance hat Sozialraumorientierung für kirchliches Handeln? Mehr

Was uns motiviert - Wasser, © Adobe Stock / Fisher Photostudio

Infobrief abonnieren

Wenn Sie den Infobrief regelmäßig zugeschickt bekommen möchten können Sie ihn hier bestellen. Er erscheint drei bis vier Mal im Jahr. Mehr

Glühbirnen, © CCO

Menschen wollen sich beteiligen, gestalten und Räume des Glaubens schaffen. Wie gelingt es, solche Prozesse innovativ zu gestalten? Diese Weiterbildung bietet anregende Ideen. Mehr

Bild, © ELKB

Dokumentation der Akademischen Konsultation

Die Akademische Konsultation in Bild und Wort: Sechs Beiträge zu PuK auf wissenschaftlicher Grundlage. Mehr

Frau hält Schild in den Händen, © Istock / Poike