PUK - Profil und Konzentration
Logo der ELKB

Material für Kirchenvorstände

In ganz Bayern machen sich die Kirchenvorstände neu auf den Weg. Die Beschäftigung mit „Profil und Konzentration“ ist eine gute Möglichkeit, über die Chancen und Besonderheiten vor Ort ins Gespräch zu kommen. Drei Werkzeuge stehe dazu zur Verfügung:

1. Ein Kurzfilm erklärt in 13 Minuten die wesentlichen Grundgedanken des Prozesses für alle, die sich neu in das Thema einarbeiten möchten. Die drei Perspektiven des PuK-Ansatzes „Mensch – Auftrag – Organisation“ werden anschaulich dargestellt. Diesen Film können Sie hier aufrufen:

Vorschaubild des Videos

2. Im Kirchenvorstand mit den Grundaufgaben von PuK arbeiten:

Vier Schritte zum Profil und zur Konzentration in der Gemeinde und im Raum (Zeitbedarf ca. 60 Minuten).

Die Arbeitsschritte finden Sie hier.

3. Mit Inhalten und Methoden des landeskirchlichen Zukunftsprozesses „Profil und Konzentration“ Grundlagen für zukünftige Entscheidungen im Kirchenvorstand erarbeiten:

Mit dem PuK-Dreieck den Sozialraum wahrnehmen, die Grundaufgaben miteinander entfalten und zu einer ersten Gewichtung der Arbeit vor Ort kommen (Zeitbedarf ca. 3 Stunden)

Den Verlaufsplan finden Sie hier.